Lieber Besucher, willkommen auf unserer Website

Die Aufmerksamkeit, die wir unseren Gästen widmen, berücksichtigt auch das Recht jedes Einzelnen auf seine eigene Privatsphäre, die wir garantieren möchten. Aus diesem Grund ergreift unsere Organisation alle geeigneten Sicherheitsmaßnahmen und beachtet dabei die Bestimmungen der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates (nachstehend „Verordnung“ genannt) zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten.

Auf dieser Seite möchten wir Sie über die Art und Weise und den Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten der Nutzer unserer Website informieren. Wir laden Sie daher ein, die Informationen der Datenschutzrichtlinie zu lesen, bevor Sie uns Ihre personenbezogenen Daten mitteilen.

Datenschutzbestimmungen

Gemäß Artikel 13 der Verordnung (für Daten, die von der betroffenen Person erhoben werden) und Artikel 14 (für Daten, die nicht direkt von der betroffenen Person erhoben werden) werden den Besuchern dieser Website https://www.lecalette.com/ hiermit Informationen zur Verfügung gestellt, die sich auf die Verarbeitung personenbezogener Daten beziehen, die ausschließlich über die besagte Website und von ihr in Bezug auf die aktivierten Dienste erfolgt, in jedem Fall aber nicht über andere Websites, die über Hypertext-Links von dieser Website aus zugänglich sind, für die wir Ihnen empfehlen, die entsprechenden Informationen der jeweiligen Datenverantwortlichen zu lesen.

1) Datenverantwortlicher und Datenverarbeiter der von den Nutzern bereitgestellten personenbezogenen Daten

Gemäß Artikel 4 Punkt 7 der DSGVO 2016/679 ist der Verantwortliche für die Datenverarbeitung die Firma MIA S.r.l. mit Sitz in Palermo, Via Sammartino, 89, USt.-Nr. 05854030821, und operativem Sitz im Hotel Le Calette – Via V. Cavallaro n. 12 – 90015 Cefalù (PA) Italien.

Der für die Verarbeitung Verantwortliche ist per E-Mail unter privacy@lecalette.it oder unter der Telefonnummer 0921 424144 erreichbar.

Der Verantwortliche für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten, die über diese Website verarbeitet werden, ist die Firma Digitalmakers S.r.l. für die Zwecke der Wartung und technischen Unterstützung, Verwaltung, Entwicklung und Analyse. Via Vittorio Emanuele n.47, 90123 Palermo – P.IVA 06823260820.

Der für die Verarbeitung Verantwortliche und der Datenverarbeiter verarbeiten die personenbezogenen Daten der Nutzer auch dank ihrer eigenen Mitarbeiter, die speziell für die Verarbeitung benannt, beauftragt und befugt sind.

2) Kategorie der verarbeiteten Daten

Über diese Website können wir Navigationsdaten und Cookies sowie personenbezogene Daten, die der Nutzer freiwillig eingibt oder die bei der Nutzung der Website automatisch erfasst werden, erfassen und verarbeiten, insbesondere:

a) Daten zur Navigation

Die für den Betrieb dieser Website verwendeten Computersysteme und Softwareverfahren erfassen bestimmte personenbezogene Daten, die dann bei der Verwendung von Internet-Kommunikationsprotokollen implizit übermittelt werden. Zu dieser Datenkategorie gehören die IP-Adressen oder Domänennamen der Computer, die von den Nutzern verwendet werden, die sich mit der Website verbinden, die URI (Uniform Ressource Identifier)-Adressen der angeforderten Ressourcen, die Uhrzeit der Anfrage, die Methode, mit der die Anfrage an den Server übermittelt wurde, die Größe der als Antwort erhaltenen Datei, der numerische Code, der den Status der vom Server gegebenen Antwort angibt (erfolgreich, Fehler usw.). Diese Daten werden für den unbedingt erforderlichen Zeitraum ausschließlich zu dem Zweck verarbeitet, statistische Informationen über die Nutzung der Website zu erhalten und ihren ordnungsgemäßen Betrieb zu überprüfen oder Anomalien und/oder Missbräuche festzustellen oder die Verantwortlichkeit im Falle hypothetischer Computerkriminalität zum Nachteil der Website oder Dritter zu ermitteln.

b) Über Cookies gesammelte personenbezogene Daten

Diese Website verwendet Cookies oder Marker, d. h. Informationen auf aggregierter Ebene über das Verhalten der Nutzer auf der Website, die von einem Webserver (in diesem Fall von unserer Website) an den Browser des Nutzers gesendet und von diesem auf seinem Gerät (PC, Tablet, Mobiltelefon usw.) gespeichert werden und dann automatisch bei jedem Zugriff auf die Website an den Server zurückgesendet oder mit ausdrücklicher Zustimmung des Nutzers an Dritte übermittelt werden.

Um sich über die Arten von Cookies und die Zwecke, für die sie vom für die Verarbeitung Verantwortlichen verwendet werden, zu informieren, um Ihre Präferenzen festzulegen und gegebenenfalls Ihre Zustimmung zu erteilen, laden wir Sie ein, das Cookiebot-Cookie-Banner anzusehen und zu verwenden.

c) Freiwillig von den Nutzern zur Verfügung gestellte Daten

Während Ihrer Interaktion mit der Website können Sie uns bestimmte personenbezogene Daten über die auf den entsprechenden Seiten angegebenen Kontaktmöglichkeiten, über Nachrichten oder durch die Verwendung spezieller „Formulare“ für spezifische Anfragen, für die Reservierung eines Aufenthalts oder für die Inanspruchnahme anderer Dienstleistungen zur Verfügung stellen. Wir weisen darauf hin, dass der Nutzer die Verantwortung für die persönlichen Daten Dritter übernimmt, die er über diese Website mitteilt, und garantiert, dass er befugt ist oder das Recht hat, diese Daten mitzuteilen, wodurch der Eigentümer von jeglicher Verantwortung gegenüber Dritten befreit wird.

Im Allgemeinen können die folgenden Daten abgefragt werden: Vorname, Nachname, Postanschrift und Landesanschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Rechnungsanschrift, Kreditkartendaten.

Im Besonderen:

  • Durch die Registrierung für den Newsletter-Service werden Name, Vorname und E-Mail-Adresse des Nutzers automatisch in die Mailingliste des Hotels Le Calette aufgenommen, die dem für die Verarbeitung Verantwortlichen gehört, der Ihnen Informations-E-Mails zu Veranstaltungen, Angeboten oder Aktionen schicken kann.
  • Einige der Dienstleistungen und Produkte des Hotels Le Calette sind direkt auf unserer Website verfügbar. Sie können deren Verfügbarkeit prüfen, im E-Shop buchen und kaufen, indem Sie Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre Adresse und Ihr Herkunftsland, Ihre Telefonnummer, Ihre E-Mail-Adresse, die Anzahl der Personen und andere Angaben zu dem gewünschten Produkt/der gewünschten Dienstleistung in die entsprechenden Formulare eingeben. Diese Daten werden von befugtem Personal gemäß den im folgenden Absatz genannten Modalitäten für die Ausführung der Bestellung und die Erbringung von Dienstleistungen im Zusammenhang mit der erhaltenen Anfrage verarbeitet.
  • Wenn Sie einen Aufenthalt reservieren, teilen Sie uns Ihre persönlichen Daten, Ihre Kontaktdaten und die Daten Ihres Aufenthalts mit. Die Reservierung kann bei den Mitarbeitern an der Rezeption über die auf der Website veröffentlichten Kontaktdaten, über das Portal Simple Booking (Link auf der Startseite unserer Website) oder über andere Reservierungsplattformen für touristische Dienstleistungen erfolgen.

Schließlich bitten wir Sie, keine Informationen in die Formulare auf der Website einzugeben, die unter die besonderen Kategorien personenbezogener Daten gemäß Artikel 9 der DSGVO fallen könnten (z. B. Gesundheitszustand, Allergien, Unverträglichkeiten usw.).

3) Methoden der Datenverarbeitung

Die über die Website erfassten personenbezogenen Daten werden mit Hilfe von EDV- und telematischen Mitteln verarbeitet und durch angemessene Sicherheitsmaßnahmen geschützt, um die Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit zu gewährleisten sowie den Verlust von Daten, die unerlaubte oder falsche Verwendung und den unbefugten Zugriff zu verhindern.

4) Zweck und Rechtmäßigkeit der Verarbeitung

Die personenbezogenen Daten, die Sie über diese Website zur Verfügung stellen, können von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen, MIA S.r.l., gemäß den folgenden Zwecken und Rechtsgrundlagen verarbeitet werden:

a) Zur Bearbeitung spezifischer Anfragen, die der Nutzer über die Website und ihre Kommunikationsmittel an MIA S.r.l. richtet (z.B.: Informationen, Angebote, Buchungen, Überprüfung der Verfügbarkeit und Ausführung von Bestellungen über den E-Shop usw.), Die Rechtsgrundlage bezieht sich auf die Anwendung von Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b) DSGVO, d.h. die Verarbeitung ist für die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, oder für die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Antrag der betroffenen Person getroffen werden, erforderlich, sowie auf das berechtigte Interesse des für die Verarbeitung Verantwortlichen, Buchstabe f);

b) Zur Durchführung von Werbemaßnahmen, Zusendung von Mitteilungen und Informationen über Initiativen und Veranstaltungen nach Ihrer freiwilligen Anmeldung zum Newsletter des Hotel Le Calette; Rechtsgrundlage kann Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO sein, d.h. sie erfordert die Einwilligung der betroffenen Person, oder Ihr Abonnement des Newsletters verfolgt ein berechtigtes Interesse des für die Verarbeitung Verantwortlichen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO 2016/679;

c) Die Bewertung möglicher Bewerbungen durch den Erhalt von Lebensläufen an die dafür vorgesehene E-Mail-Adresse gemäß den in der Rubrik „Mit uns arbeiten“ vorgestellten Stellenangeboten. In diesem Fall ist die Verarbeitung gemäß Art. 4 Abs. 11 DSGVO rechtmäßig, und wenn die in Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b) DSGVO genannten Zwecke erfüllt sind, ist die Zustimmung zur Verarbeitung personenbezogener Daten in den Lebensläufen gemäß Art. 111a des Gesetzesdekrets 196/2003 nicht erforderlich.

d) Forschung und statistische Analyse, um das Funktionieren der Website zu gewährleisten und zu messen, den Datenverkehr zu messen und die Benutzerfreundlichkeit und das Interesse zu bewerten, um die Website funktioneller und leistungsfähiger zu machen; Die Rechtsgrundlage ist das berechtigte Interesse des Eigentümers, Art. 6, Abs. 1, Buchstabe f des GDPR.

e) Um eine Forderung einzutreiben, ein Recht des für die Verarbeitung Verantwortlichen vor Gericht festzustellen, auszuüben oder zu verteidigen und/oder wenn eine Justizbehörde ihre Rechtsprechungsfunktion ausübt; Rechtsgrundlage für die Verarbeitung: Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f der Datenschutz-Grundverordnung, d. h. die Verarbeitung ist zur Verfolgung eines berechtigten Interesses des für die Verarbeitung Verantwortlichen erforderlich, sowie Erwägungsgrund 20 der Datenschutz-Grundverordnung.

f) Zur Einhaltung von Gesetzen und Vorschriften; die Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 Buchstabe c) DSGVO, d.h. die Verarbeitung ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich, der der für die Verarbeitung Verantwortliche unterliegt.

5) Fakultative Bereitstellung von Daten

Die Angabe der persönlichen Daten ist absolut freiwillig und hängt mit den Anfragen des Benutzers zusammen; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass die Nichtangabe dieser Daten oder die Angabe nur eines Teils davon es unmöglich machen kann, auf Anfragen zu antworten oder die Dienstleistungen oder Produkte unseres Hotels zu nutzen. In Bezug auf die Navigationsdaten gilt stattdessen das unter Punkt 2) a) Gesagte.

6) Empfänger der Daten

Die gesammelten personenbezogenen Daten werden von den Mitarbeitern der MIA S.r.l. verarbeitet, die auf der Grundlage spezifischer Anweisungen bezüglich der Zwecke und Methoden der Datenverarbeitung handeln.

Sollte der für die Verarbeitung Verantwortliche Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, um eine Dienstleistung zu gewährleisten (z.B.: Buchung eines Aufenthalts über Simple Booking), handeln diese als Datenverarbeiter gemäß Art. 28 der DSGVO; die aktualisierte Liste der Datenverarbeiter kann jederzeit beim für die Verarbeitung Verantwortlichen unter den oben angegebenen Kontaktdaten angefordert werden.

Darüber hinaus werden Ihre Daten an Personen, Einrichtungen und Behörden weitergegeben, die gesetzlich zur Weitergabe der Daten verpflichtet sind.

7) Online-Zahlungsdienst

Um eine Zahlung an unser Hotel zu leisten, können Sie den Online-Zahlungsservice nutzen; für eine Anfrage an unser Front-Office-Personal, das Ihnen eine E-Mail mit einem persönlichen Link und Anweisungen zur Durchführung der Zahlung auf der NEXI-Website senden wird;

oder durch den Kauf einer unserer Dienstleistungen/Produkte auf den entsprechenden Seiten der Website. In diesem Fall werden Sie zum Abschluss Ihrer Bestellung aufgefordert, die vom NEXI-Dienstleister verwaltete Zahlungsmethode auszuwählen (https://ecommerce.nexi.it/ecomm/payment/CassaQP.jsp).

Der Anbieter dieses Dienstes ist das Unternehmen Nexi Payments S.p.A. mit Sitz in Corso Sempione Nr. 55, 20149 Mailand, Italien – USt.-Nr. 10542790968 (NEXI), das als unabhängiger Datenverantwortlicher handelt.

Die Übermittlung der Daten an NEXI erfolgt gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b der Datenschutz-Grundverordnung (für die Erfüllung des Vertrags erforderliche Verarbeitung). Ausführliche Informationen über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie unter https://www.nexi.it/privacy.html.

8) Rundschreiben

Auf unserer Website oder bei der Online-Reservierung eines Aufenthalts in unserer Einrichtung über Simple Booking können Sie sich für unseren Newsletter anmelden. Ihre Daten werden dann in unsere Mailingliste aufgenommen, die mit Unterstützung des Dienstleisters MailChimp, einem Unternehmen der Rocket Science Group LLC, verwaltet wird. Ihre personenbezogenen Daten werden, auch durch den Anbieter als Datenverarbeiter und in Übereinstimmung mit dem geltenden Dienstleistungsvertrag, ausschließlich zu den unter Punkt b) dieser Erklärung genannten Zwecken verarbeitet. Wir erinnern Sie daran, dass Sie jederzeit die Möglichkeit haben, die ursprünglich mit Ihrer Registrierung erteilte Einwilligung gemäß Artikel 7 der DSGVO zu widerrufen, ohne dass dies die Rechtmäßigkeit der auf der Einwilligung vor dem Widerruf beruhenden Verarbeitung berührt.

9) Soziale Medien

Diese Website kann auf bestimmte Berechtigungen (falls aktiviert) verweisen, die mit den Seiten des Eigentümers in sozialen Medien (Facebook, Instagram, LinkedIn) verknüpft sind und die es ermöglichen, Aktionen mit dem persönlichen Konto des Nutzers durchzuführen und Informationen, einschließlich personenbezogener Daten, zu sammeln.

Die Einzelheiten der Genehmigungen können in dem entsprechenden Abschnitt der Dokumentation der Genehmigungen, die von den sozialen Einrichtungen zur Verfügung gestellt werden, und in der von ihnen angenommenen Datenschutzpolitik eingesehen werden.

Die grundlegenden Informationen, die im Rahmen dieser Anwendungen verwaltet werden können, können Folgendes betreffen: ID, Name, Bild, Geschlecht, Sprache, Standortinformationen, in einigen Fällen Kontakte und Freunde, die im Zusammenhang mit der Datenschutzpolitik stehen, die der Nutzer in seinem Profil festgelegt hat.

10) Ort und Zeit der Speicherung der personenbezogenen Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden in den Büros des für die Verarbeitung Verantwortlichen und an jedem anderen Ort, an dem sich die an der Verarbeitung beteiligten Parteien befinden, verarbeitet und auf Servern gespeichert, die sich hauptsächlich in Europa befinden. MIA S.r.l. oder in ihrem Namen die als Datenverarbeiter benannte Gesellschaft bewahrt Ihre persönlichen Daten so lange auf, wie es für die Verfolgung der oben genannten Zwecke unbedingt erforderlich ist, unter Einhaltung der zivil- und steuerrechtlichen Aufbewahrungspflichten und innerhalb der vom Gesetz vorgesehenen Grenzen. Die für das Abonnement des Newsletters zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen und dem Dienstanbieter auf unbestimmte Zeit gespeichert, unbeschadet Ihres Rechts auf Löschung, das Sie jederzeit ausüben können.

11) Übermittlung personenbezogener Daten an Drittländer

Aufgrund der Support-Clouds bestimmter Dienstleister können einige Ihrer personenbezogenen Daten an Empfänger außerhalb der Europäischen Gemeinschaft übermittelt werden. Hinsichtlich der Angemessenheit des Schutzniveaus verweisen wir auf die Maßnahmen, die im Zusammenhang mit der Anwendung von Kapitel V der Datenschutz-Grundverordnung getroffen wurden.

12) Rechte der betroffenen Person

Als „betroffene Person“ haben Sie gemäß den Artikeln 7 und 15 bis 22 der DSGVO das Recht, jederzeit

  • die erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung aufgrund der vor dem Widerruf erteilten Einwilligung berührt wird (Art. 7 Recht auf Widerruf der Einwilligung);
  • eine Bestätigung über das Vorhandensein Ihrer persönlichen Daten zu erhalten, auf deren Inhalt zuzugreifen und eine Kopie zu erhalten (Art. 15 Zugangsrecht);
  • Ihre personenbezogenen Daten zu aktualisieren, zu ändern und/oder zu berichtigen (Art. 16 Recht auf Berichtigung);
  • die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten in den in den „Verordnungen“ vorgesehenen Fällen zu verlangen, einschließlich der Fälle, in denen die Daten unter Verstoß gegen das Gesetz verarbeitet wurden oder in denen ihre Speicherung im Hinblick auf die Zwecke, für die die Daten erhoben oder anderweitig verarbeitet wurden, nicht erforderlich ist (Art. 17-18 Recht auf Löschung und Recht auf Einschränkung)
  • im Rahmen der Verordnungen eine Kopie der von Ihnen bereitgestellten Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und zu verlangen, dass diese Daten an einen anderen für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelt werden, sofern dies technisch machbar ist (Art. 20 Recht auf Datenübertragbarkeit);
  • jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten einlegen (Art. 21 Widerspruchsrecht);
  • über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung, einschließlich Profiling, informiert zu werden.

Schließlich erinnern wir Sie an Ihr Recht, eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde oder einer anderen Aufsichtsbehörde gemäß Art. 77 GDPR einzureichen.

13) Kontaktinformationen

Zur Ausübung Ihrer Rechte und bei Fragen zu Ihren persönlichen Daten können Sie uns schreiben oder den für die Datenverarbeitung Verantwortlichen anrufen:

MIA S.r.l. ~ Hotel Le Calette

Via V. Cavallaro n. 12 – 90015 Cefalù (PA) Italien.

E-Mail: privacy@lecalette.it – Telefonnummer 0921 424144.

14) Änderungen und Aktualisierungen der Datenschutzrichtlinie

Diese Datenschutzpolitik kann im Laufe der Zeit geändert werden – auch im Zusammenhang mit neuen sektoralen Vorschriften, der Aktualisierung oder Bereitstellung neuer Dienste oder technologischer Innovationen -, so dass wir Sie bitten, diese Seite regelmäßig zu konsultieren.

 

Letztes Update: November 2022