Cefalù - Le Calette Hotel Skip to main content

CEFALÙ

“Italien ist unglaublich: und man muss nach Sizilien reisen, um festzustellen, wie unglaublich Italien ist”,

Leonardo Sciascia.

  • Cefalù, einer der schönsten Orte Italiens, ist eines der faszinierendsten Ziele auf Sizilien. An der Nordküste gelegen, zwischen einem kristallklaren Meer und einem imposanten Vorgebirge, ist es ein perfektes Beispiel für die Schönheit, die Italien zu bieten hat. Das antike Kephaloidion – vom griechischen Wort Kopf abgeleitet, das sich auf die natürliche Form des darüber liegenden Felsens bezieht – wurde um die Rocca herum gebaut, eine imposante Felsenformation, die im Laufe der Jahrhunderte eine Verteidigungsrolle gespielt hat, und Schauplatz vieler Herrschaften war. Das Herz der alten Stadt ist der Domplatz, wo das Profil der normannischen Kathedrale, die im 12. Jahrhundert von König Roger II. erbaut wurde und heute zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, hervorsticht. Von hier aus verzweigen sich künstlerisch, landschaftlich und kulturell interessante Orte, die sich bis zu der Straße Caldura erstrecken. In der Straße Caldura befindet sich das Hotel Le Calette in einer herrlichen Bucht mit rötlichen Felsen, die früher Tallarita, Baronello und Passarella hießen. Cefalù ist einer der Orte, in die sich das Kino seit den ersten Dreharbeiten verliebt hat, von den großen Klassikern wie Vacanze d’amore, A ciascuno il suo und Nuovo Cinema Paradiso bis hin zu den modernen Giganten wie Indiana Jones 5 und den Fernsehserien The White Lotus und From Scratch, von denen letztere ebenfalls in der stimmungsvollen Kulisse des Hotels Le Calette gedreht wurde.